TV: "Narrisch" im Bayerischen Fernsehen!
25.2.
2012

Keller Steff & Band am 24.2 im Bayerischen Fernsehen in der 1. Folge von "Heimatsound". Mit dabei waren Claudia Koreck, die Global Kryner, 5/8erl in Ehr’n und Georg Ringsgwandl. Moderatoren: Birgit Denk und Sebastian Winkler.

"Biathlon Song" von Keller Steff & Band
22.2.
2012

Live-Premiere in Ruhpolding

Die Keller Steff Band freut sich auf die Live-Premiere ihres Biathlon Songs am 3. März bei der Biathlon WM 2012 in Ruhpolding - Kulturbühne. Den Songtext zum bayrischen Biathlon Song gibt es hier unter Presse und das VIDEO unter Media!

Winter iss - Bulldoghaum aufsitzn ! :))
15.2.
2012

Häkelmützen mit Bulldog !

(der Bulldog ist auf Segeltuch gestickt und aufgenäht)

De brauchst oiwei no bei der Kältn, ohne Bulldoghaum bist doch heit glatt aufgschmissn :)

NACHLESE - Keller Steff Band in MUH 2
4.1.
2012

Keller Steff: "Nachad hob i hoid boarisch g'sunga" 

... Das neue Album „Narrisch“ ist die logische Fortsetzung des Debüts „Bulldogfahrer“: aufgekratzt übermütige Songs, die die beinahe schon kindliche Spielfreude der gesamten Band in sich bündeln und gefühlige Balladen, die beweisen, dass der Keller Steff eben mehr ist als der ewige Lausbub. Musikalisch hat sich die Keller Steff Band weiterentwickelt. Mit Gitarrist Franz Gries von „Bradley’s H“ und Schlagzeuger Chris Stöger sind zwei hervorragende Musiker zur Band gekommen – und doch ist sie dieselbe geblieben. Auch wenn der 12-taktige Blues allgegenwärtig ist, lässt sich das, was die vier Musiker der Keller Steff Band machen, doch nicht so einfach in irgendeine Schublade stecken – in eine selbstgezimmerte vielleicht. Mit ihrer unbedingten und unbändigen Spielfreude ist der Keller Steff Band eine zeitgemäße Interpretation des bayerischen Liedermachertums gelungen.

... Der Keller Steff ist kein Gaudibursch, kein Comedian, aber er kann ganze Säle unterhalten. Es sind seine Persönlichkeit, es sind die Lieder und Texte, die immer wieder ausbrechen.

Auszüge aus dem Artikel "Nachad hob i hoid boarisch g'sunga" aus der Zeitschrift MUH Heft 2. Der ausführliche Artikel ist hier auf unserer Homepage unter Presse als PDF abgelegt oder kann auch unter www.muh.by in der Ausgabe 2 der MUH nachgeblättert werden - Viel Spaß bei der NACHLESE und danke an das Team von MUH für diesen umfassenden und schönen Bericht.




Steffs Tasse